Lokales Buendnis > Wir über uns

„Lokales Bündnis für Familien“ – was ist das?

… eine bundesweite Initiative für mehr Familienfreundlichkeit

Ein Lokales Bündnis für Familien ist der Zusammenschluss von Akteurinnen und Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort durch konkrete Projekte zu verbessern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ Anfang 2004 ins Leben gerufen und eine Servicestelle eingerichtet, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt wird. Mehr Informationen unter www.lokale-buendnisse-fuer-familien.de.

Die Abfrage, was können die Bündnispartner bieten, ergab u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Auftreten als Botschafter und Multiplikatoren von Bernau nach Außen
  • Kapazitäten bei Räumen, Personal, Geld zur Verfügung zu stellen
  • Kontakte und Projektarbeit mit Bernauer Schulen
  • Ehrenamtliche zur Unterstützung von Angeboten für Familien
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Älteren
  • Erfahrungen in der Arbeit mit mit eingewanderten Bürger/innen
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Familienbildung
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen und Projekten für Familien
  • Erfahrungen in der Bündnisarbeit und Kontakte zu anderen Bündnissen

Welche Projekte Lokale Bündnisse umsetzen und wie sie sich organisieren, orientiert sich am konkreten Bedarf vor Ort und wird im Dialog erarbeitet.

Auszug aus der Broschüre‚ Die Initiative Lokale Bündnisse für Familie – Wissenswertes auf einen Blick. Herausgegeben vom Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie, Bonn 
Stand April 2009 - www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de

Hier finden Sie eine Übersicht unserer (der Bernauer) Bündnispartner.